News

Aufgrund der aktuellen Infektionslage haben wir folgendes beschlossen: Ab heute Abend finden die Clubabende bis auf Wiederruf oben in den Clubräumen unter 2G plus Bedingungen statt. D. h. Genesen, Geimpft und ein tagesaktueller Selbst-, Schnell- oder maximal 48 Stunden alten PCR-Test sind Voraussetzung zur Teilnahme. Belege bzw. Schnelltest sollten mitgebracht werden. Wir möchten mit dieser Maßnahme uns alle schützen und die weitere Verbreitung des Virus verhindern. Trotz der weiteren Einschränkung freuen wir uns auf Euer Kommen.

Die traditionelle Beschenkung der Kinder der Rheinschiffer durch Nikolaus kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.  Bis zuletzt hat das bewährte Team um Dr. Margret Liesegang und Manfred Birk, sowie den Akteuren Hans-Wilhelm Dünn, Heike Erlinghagen und Jochen Kiel versucht an Land noch eine kleine Feier zu organisieren.  Aufgrund der immer weiter steigenden Inzidenzen und da die Kinder nicht geimpft sein können, haben sie sich nun auch hier für eine Absage entschieden.

 Ab sofort, sprich ab dem 25.11.2022 finden die Clubabende oben in den Clubräumen unter 2G plus Bedingungen statt.  D.h. jede bzw. jeder Geimpfte oder Genesene, die bzw., der einen Selbsttest gemacht hat, ist herzlich willkommen. Das Ergebnis des Selbsttests mit Tagesdatum reicht. Alle anderen offiziellen Tests sind auch gültig.

Am Donnerstag den 9.12 findet jedoch der traditionelle Weihnachtsumtrunk in den Clubräumen als 2G plus-Veranstaltung statt.  Wir freuen uns, hier viele Mitglieder begrüßen zu dürfen. Der neue Vorstand wird sich dort mit seinen Zuständigkeiten vorstellen und einen Ausblick auf bereits geplante Veranstaltungen und Events im Jahr 2022 geben. Wir freuen uns über Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir besser planen können.  

Ab 2022 wird es u.a. an einem Donnerstag im Monat jeweils einen Vortrag in den Clubräumen geben. Der erste Clubabend findet am 13.1.2022 um 20:00 Uhr statt. Unser Clubkamerad und frisch gekürter Sieger des Fahrtenseglerwettbewerbs Dr. Matthias Ollwig wird von seinem Törn „Einhand das Nordseedreieck“ berichten. Weitere Clubabende etwa zum Leben auf einem KüMo, zum Zukunftsrevier Inden und viele mehr sind genauso bereits geplant, wie eine ganze Reihe von Segel- und sonstigen Events.  Am 20.01.2022 findet um 20:00 Uhr in den Clubräumen ein Austausch mit dem Vorstand statt zu der wir alle interessierten Mitglieder einladen, mit uns über ihre Ideen und Anregungen zu sprechen.  Alle Veranstaltungen werden wir auf der Website, aber auch per Mail nochmals ankündigen.

Der neue Vorstand ist aktuell noch mitten in der Übergabe der Aufgaben vom alten Vorstand und in der Sichtung aller Unterlagen. Daher hat es uns sehr gefreut, dass der alte Vorstand noch das Captains-Dinner und den Fahrtenseglerwettbewerb organisiert hat. Unser Dank gilt hier besonders Dr. Margret Liesegang und Dr. Joachim Demont, aber natürlich auch Bettina von Lauff-Berg, die von der Geschäftsstelle aus unterstützt hat. Die Veranstaltung war insbesondere durch Euch, die Teilnehmenden, ein voller Erfolg. Mehr als achtzig Mitglieder und Gäste sind der Einladung des Clubs gefolgt um nach einem Jahren Abstinenz wieder im vertrauten Kreis gemeinsam den Abschluss der Saison zu begehen. Trotz starker Einschränkungen im Sportbetrieb konnten wir wieder aus fünf eingereichten Törns einen Sieger im internen Fahrtenwettbewerb küren. Wir beglückwünschen Dr. Matthias Ollwig zu der Auszeichnung für seinen Einhand-Törn im Nordseedreieck. Es hat nach so langer Zeit richtig gutgetan, mal so viele wieder persönlich in unserem Fährhaus zu treffen.

Gutes Essen, anregende Gespräche rund ums Segeln – das sind die Zutaten für ein gutes Captains Dinner.

Am Donnerstag, den 4.11.2021 laden wir alle Mitglieder und Freunde des Clubs zum gemeinsamen Abendessen ins Restaurant im Fährhaus ein.

Eröffnet wird der Abend um 19:30 mit dem Prosecco-Empfang. Die Einladung, einschließlich der Menüvorschläge, ist Ihnen bereits per Email zugegangen.

Wir bitten alle, die bisher noch nicht zurückgemeldet haben, dies bis zum 26.10.2021 nachzuholen, damit wir unserem Restaurant eine frühe Planungssicherheit geben können. Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer aus den eigenen Reihen. Wie immer sind auch Gäste herzlich willkommen.

Ein Muss für alle an der Geschichte unseres Clubs Interessierten!

Vor einigen Wochen wurde an den KYC eine Anfrage gerichtet, ob der Vorstand interessiert sei an alten Unterlagen unseres 1946 verstorbenen Mitglieds Herrn Franz Bohrer aus den Nach-Gründungsjahren 1908 - 1925. Diese Anfrage kam von den Enkelinnen von Franz Bohrer, Frau Roswitha Langenegger-Bohrer, wohnhaft in der Schweiz, und von Frau Anita Bohrer-Kiefer aus Bad Krozingen. Beide waren bei ihren Recherchen zur Familiengeschichte auf die alten Jahrbücher ihres Großvaters gestoßen. Franz Bohrer und Wilhelm Liesegang, der Großvater unseres jetzigen Vorstandsmitgliedes Margret Liesegang, waren bereits 1908 im Vorstand des damaligen Kölner Segler-Club. Bei einem Besuch der beiden Damen in Düsseldorf kam es auch zu einem Treffen mit Margret Liesegang im Kölner Yacht Club, bei der uns die Jahrbücher übergeben wurden. Wir freuen uns sehr über den Zugang an neuen Dokumenten zur Geschichte unseres Clubs.

Die Dokumente möchten wir natürlich nicht im Schrank verstauben lassen, sondern allen Mitgliedern zum Nachlesen zur Verfügung stellen. Daher haben wir eine neue Rubrik auf unserer Homepage eingerichtet. Die Jahrbücher sind unter „DER KYC“ -> “Historie“-> „Jahrbücher“ zu finden.

Viel Spaß beim Stöbern.

 

Die Schlei: Sie sieht aus wie ein Fluss, doch sie ist eine Förde und der schmalste, aber längste Meeresarm der Ostsee. Entstanden während der Eiszeit, ist die Schlei heute mit durchschnittlich 3 Metern Wassertiefe ein relativ flaches und eigenwillig geformtes Gewässer. Sie erstreckt sich über 42 km von Schleimünde nach Schleswig. Was immer auch Fahrtensegeln für einen jeden Segler konkret bedeuten mag, die Natur und die Entspannung in der Natur werden dabei regelmäßig eine wichtige Rolle spielen. Wer Ruhe und Entspannung sucht, findet sie mit Sicherheit an der Schlei. 

Von seinem Törn in diesem Naturrevier berichtet Holmer Vogel in seinem Reisebericht.

Ältere Beiträge

Segelwetter

Heute
4°C
Höhe ü. NN: 91 m
Luftdruck: 1007 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: OSO
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 19 km/h
Morgen
4°C
© Deutscher Wetterdienst

Termine

18 Nov 2021
17:00
Rheinsegeln
25 Nov 2021
17:00
Rheinsegeln
25 Nov 2021
20:00
Clubabend
02 Dez 2021
20:00
Clubabend

info@koelneryachtclub.de

0221 / 392575

Steinstrasse 1
50996 Köln (Rodenkirchen)

Segelwetter

Heute
4°C
Höhe ü. NN: 91 m
Luftdruck: 1007 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: OSO
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 19 km/h
Morgen
4°C
© Deutscher Wetterdienst

Newsletter

Bleiben Sie auf dem laufenden.
{emailcloak=off}
© 2021 Kölner Yacht Club e.V.